Datenschutzrichtlinie

Informationen gemäß EU Verordnung Nr. 679/2016

 

DAN (Divers Alert Network) Europa mit Sitz in Malta, Sir Ugo Mifsud Straße,Ta' Xbiex XBX, 1431 sowie Geschäfts- und Verwaltungssitz in Italien, C/da Padune, 11 - 64026 Roseto degli Abruzzi (TE) (im Folgenden "Data Controller“), informiert aufgrund von Art. 13 und 14 der EU Verordnung Nr. 2016/679 (nachstehend „GDPR“), dass die übermittelten und bei der Registrierung von gewählten Dienste erhobenen personenbezogenen Daten, sowie Daten, die zur Leistung solcher Dienste benötigt werden direkt und auch unter Zuhilfenahme von elektronischen Hilfsmitteln, von DAN (Divers Alert Network) Europa und/oder durch Dritte verarbeitet werden, und zwar für die nachstehend aufgelisteten Zwecke und zusammen mit der entsprechenden Rechtsgrundlage und für die Dauer der Nutzung:

ZWECKE

VERWENDETE DATEN

RECHTSGRUNDLAG

ENDDATUM ZUR LÖSCHUNG DER DATEN

1 Zweckbestimmung, die ausschließlich mit der Veröffentlichung Ihrer Daten im öffentlichen Bereich der Website zusammenhängt und notwendig ist.

Persönliche Daten und Kontaktdaten.

Zustimmung.

Die Daten werden am Ende der Zusammenarbeit des Instructors mit Dan Europe oder bei Widerruf der Zustimmung des Instructors gelöscht.


Die Bereitstellung von Daten für die in Absatz 1 genannten Zwecke ist nicht optional, aber notwendig, um die Veröffentlichung Ihrer Daten auf der Website durchzuführen, die Ablehnung macht es unmöglich, Ihre Daten auf der Website zu veröffentlichen.

DAN (Divers Alert Network) Europe ist Data Controller und verantwortlich für die rechtmäßige und ordnungsgemäße Verwendung sowie Verarbeitung der persönlichen Daten und kann für weitere Informationen oder Anfragen hier kontaktiert werden:

Data Controller: DAN (Divers Alert Network) Europe
RECHTLICHER Hauptsitz:  Malta, Sir Ugo Mifsud Street, XBX 1431
Geschäftsstelle: C/da Padune, 11 - 64026 Roseto degli Abruzzi (TE)
Italienische Steuernummer: 91003700670

Kontakt: Telefon: +39-085-893-0333
Fax: +39-085-893-0050
E-Mail: mail@daneurope.org
Zertifizierte E-Mail: daneuropefoundation@pec.it

 

 

Sie sind berechtigt den Datenschutzbeauftragten für Auskünfte oder Anfragen zu Ihren persönlichen Daten zu kontaktieren und/oder jede mangelhafte Dienstleistung und jedes Problem, das Sie festgestellt haben, zu melden. 

DAN (Divers Alert Network) Europe hat den Datenschutz ausgelagert und als Datenschutzbeauftragten der Doktor Diletta Simonetti.

Kontakt:

Tel.: +39 347 1493431

E-Mail: simonetti@pandslegal.it 

Zertifizierte E-Mail: diletta.simonetti@pec.avvocatilucca.it 

 

Personenbezogene Daten werden so behandelt, dass entsprechend der geltenden Vorschriften ihre Vertraulichkeit und Sicherheit gewährleistet ist.

Ihre Daten können an Stellen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden. Wenn dies geschieht, garantiert DAN (Divers Alert Network) Europe, dass persönliche Daten gemäß der VO EU 679/2016 - DSGVO behandelt werden.

Ihre Daten können, außer von Personen die mit der Datenverarbeitung betraut sind, auch von den folgenden Personen verarbeitet werden:

  1. Private und öffentliche Personen, zur Erfüllung der administrativen und rechtlichen Verfahren in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der VO EU 679/2016 - DSGVO
  2. Tochterunternehmen, Partnerunternehmen oder anderweitig verbundene Unternehmen;
  3. Andere Unternehmen, mit denen zur Bereitstellung von Dienstleistungen zusammengearbeitet wird.

Ihre Daten werden im öffentlichen Bereich veröffentlicht und stehen somit allen Nutzern des Portals zur Verfügung.

  • Beachte bitte, dass du das Recht hast, vom Data Controller DAN (Divers Alert Network) Europe Zugang zu all deinen persönlichen Daten zu verlangen, um diese zu korrigieren oder zu löschen, sowie um ihre Bearbeitung oder Verarbeitung einzuschränken oder abzulehnen. Außerdem hast du das Recht auf Datenportabilität gemäß Art.13  Absatz 2 Buchstabe b) DSGVO, und zwar indem du unsere Website besuchst oder uns an die folgende Adresse schreibst: privacy@daneurope.org;
  • Nimm bitte auch zur Kenntnis, dass du das Recht hast, dich bei Aufsichtsbehörden zu beschweren, falls du glaubst, dass die Verarbeitung von Daten nicht in Übereinstimmung mit den Vorschriften über den Datenschutz gemäß Art. 13 Absatz 2 Buchstabe d DSGVO erfolgt.
  • Wenn Sie Ihre Zustimmung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen.