Dive Local Versicherung

Der Schutz, den du als Taucher und Reisender brauchst.

WARUM EINE VERSICHERUNG FÜR DAS TAUCHEN DAHEIM

Auch wenn Ihr Land ein robustes öffentliches Gesundheitswesen hat, verfügt dieses wahrscheinlich nicht über das Spezialwissen, das für die Versorgung von Tauchverletzungen oder die Planung von Tauchgängen erforderlich ist. Behandlungen in der Druckkammer sind häufig ebenfalls nicht vollständig gedeckt.

Mit unserem Dive Local Versicherungsplan sind Sie im Falle eines lokalen Tauchunfalls komplett abgesichert, und Sie sparen im Vergleich zu unseren normalen, reiseorientierten Versicherungsplänen Geld.

Und wenn Sie wieder zu reisen beginnen, können Sie die Versicherung jederzeit erweitern

WAS IST ABGEDECKT

Mit diesem Plan sind Sie bei Ihren Tauchgängen im Falle eines Falles abgesichert, als Freizeittaucher oder Profi, beim Geräte- und Apnoetauchen.

  • Alarm Center und Notfallmanagement rund um die Uhr
  • Medizinische Notversorgung, einschließlich Druckkammerbehandlung und Krankenhausaufenthalt
  • Jahresmitgliedschaft bei DAN

Dies ist eine kurze Zusammenfassung des Versicherungsschutzes mit einigen der vielen möglichen Vorteile.
Ausnahmen und besondere Bedingungen sind möglich und der Schutz ist gegebenenfalls nicht in allen Ländern verfügbar. Exclusions and conditions may also apply, and cover may not be available in all countries. Hol dir ein Angebot mit ausführlichen Informationen und lies alle Versicherungsunterlagen durch, bevor du unterschreibst.

DIVE LOCAL – GENAU RICHTIG FÜR SIE
 
Gerätetaucher

Sie tauchen gerne in Ihrem Wohnsitzland? Mit diesem Versicherungsschutz genießen Sie Ihr Hobby mit einem sicheren Gefühl.

PLAN AUSWÄHLEN
Freediver

Statisch oder dynamisch, mit konstantem oder variablem Gewicht: die Pläne decken alle Aktivitäten im Freitauchen ab, auch Wettkämpfe, in Ihrem Wohnsitzland.

PLAN AUSWÄHLEN
Tauchprofis

Tauchlehrer, Divemaster oder Tauchgangsführer? Schützen Sie sich beim Tauchen in Ihrem Wohnsitzland gegen unerwartete Unfälle und Krankheiten.

PLAN AUSWÄHLEN
Technische Taucher

Der Dive Local Plan ist genau richtig für Sie – keine Einschränkungen bei Tiefe oder Atemgas, und Rebreather sind auch versichert. Gilt nur in Ihrem Wohnsitzland.

PLAN AUSWÄHLEN
Wissenschaftliche Taucher bzw. Medientaucher

Schütze dich selbst vor Unfällen oder Erkrankungen bei Freizeittauchgängen bzw. während du an deinen Unterwasserprojekten arbeitest.
Achtung: DAN Pläne enthalten keine Berufshaftpflichtversicherung für diese Art von Aktivitäten. Gilt nur in Ihrem Wohnsitzland.

PLAN AUSWÄHLEN
FAQ - HÄUFIGE FRAGEN
WAS IST IN EINEM NOTFALL ZU TUN?

Was ist in einem Notfall zu tun? Im Zweifelsfall rufst du uns einfach an. Unser Team arbeitet mit einem internationalen Netz aus Alarmzentren (DAN Notfall-Hotline) und einer Gruppe von Experten aus der Tauch- und Überdruckmedizin zusammen.

Notfall-Hotline
GILT DIESER PLAN ÜBERALL?

Dieser spezielle Plan ist nur in ausgewählten Regionen erhältlich. Fordern Sie ein Angebot an um zu erfahren, ob der Plan in Ihrem Wohnsitzland erhältlich ist.

ANGEBOT EINHOLEN
WELCHE AUSNAHMEN GIBT ES?

Einige Vorerkrankungen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, können vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sein. Auch Alkohol- und Drogenmissbrauch sowie Aktivitäten und Sportarten, die nicht in deiner Versicherung stehen, können einen Schutz ausschließen. Lies deine Versicherungsunterlagen sorgfältig durch oder wende dich mit deinen Fragen an unser Team.

Kontaktieren Sie uns
WICHTIGE EMPFEHLUNGEN
Altersgrenze

Tauchen ist in jedem Alter ein sicherer Sport, die Risiken können für ältere Fans jedoch höher sein. Wenn du 75 Jahre alt oder älter bist, zur Vervollständigung Ihrer Anmeldung ist es erforderlich ein ärztliches Attest einzureichen aus dem folgendes hervorgeht:

  • Ihre Tauchtauglichkeit;
  • Ihren aktuellen Gesundheitszustand;
  • alle Medikamente die Sie einnehmen und deren Dosierung.

Senden Sie Ihr Zertifikat an medicalreferrals@daneurope.org Die DAN-Spezialisten werden so schnell wie möglich antworten.

Sporttauchen

DAN Europe empfiehlt Gas-Parzialdrücke bis maximal 1,6 ATA Sauerstoff und 5,6 ATA Stickstoff in der Atemgasmischung.

Technisches Tauchen

DAN Europe empfiehlt Gas-Parzialdrücke von 1,4 ATA Sauerstoff bzw. bis maximal 1,6 ATA Sauerstoff und 3,95 ATA Stickstoff in der Atemgasmischung und nicht mehr als 130 Meter Tiefe.

Bei schriftlicher Vorlage eines vollständigen Tauchprofils und Vorschlägen bzgl. Sicherheits- und Unterstützungsmaßnahmen kann die Versicherungsgesellschaft jedoch für Tauchgänge, die über eine Tiefe von 130 m hinausgehen, bei einer individuellen Tauchversicherung eine Ausnahmegenehmigung erteilen.