Hallo DAN Interessent,

hier und jetzt: DAN Neuigkeiten, Artikel und Veranstaltungen + diesen Monat ein Gutschein. Erste Hilfe Koffer - 10% günstiger!
Mit diesem monatlichen Newsletter halten wir die deutschsprachige Tauchergemeinschaft auf dem Laufenden.

Immer sichere Tauchgänge!
DAN Europe

Neuigkeiten unter dem Motto "Dive Smarter - mit DAN"

Tauchmedizinischer Workshop in Innsbruck, spannend und lehrreich

Leitlinie Tauchunfall, Tauchsicherheit / Unfallvermeidung, Apnoe-Oberflächenprotokoll und medizinische Hintergründe sowie ein spannender, praktischer Selbstversuch zum Lung Packing. Der vielseitige, erfolgreiche Sicherheits-Workshop zum 3. Mal in Innsbruck.




Über 80 Teilnehmer kamen zum Tauchmedizin-Workshop in der Univ. Innsbruck


Anlässlich des 3. Tyrolean Apnoe Cup fand am 21.02.15 in Innsbruck ein Tauchmedizin-Workshop der ÖGTH in Kooperation mit der GTÜM und DAN Europe statt. Über 80 Teilnehmer waren angereist und trugen zu spannenden Diskussionen bei.

Die bisherige „Leitlinie Tauchunfall“ von 2011 soll für Österreich unter Einbeziehung aller relevanten Experten und Gruppenvertreter aktualisiert werden. Dr. Roswitha Prohaska und Dr. Wilhelm Welslau leiteten die Runde wobei wichtige Themen wie Apnoetauchen, technisches Tauchen, Kindertauchen und Berufstauchen in die Überlegungen einfließen werden.

Dr. Ulrich van Laak (DAN Deutschland, Österreich) sprach über aktuelle tauchmedizinische Fragen, Problematiken der Bläschenentstehung und die DAN Sicherheitskampagnen („Tauchen mit 55+“, „Dehydratation“, „Atemluftqualität) zur Unfallvermeidung.

Der zweite Teil des Workshops hatte die Überschrift Apnoetauchen.
Dr. Lars Eichhorn (GTÜM) gab Einblick in Studien der Universität Bonn bei denen die erhebliche kardiologische Belastung dieses Sports und Kompensationsmechanismen des Körpers zum Schutz der Blutversorgung lebenswichtiger Organe untersucht werden.

Reicht es an der Oberfläche „I am okay“ zu sagen um zu beweisen okay zu sein?
OA Dr. Martin Sojer (Univ.Klinik für Neurologie, Innsbruck) begeisterte das Publikum mit seinem Vortrag über motorische Aktivitäten während Bewusstlosigkeit. Zusammenhänge und Unterschiede zwischen „Samba“, „Blackout“, Synkopen und epileptischen Ereignissen wurden aufgezeigt.

Ein Studienprojekt (Tobias Grabher, Univ.Klinik für Innere Medizin, Innsbruck) zum Farbensehen nach Apnoetauchgängen verschiedener Disziplinen in Zusammenhang mit diversen Stressarten (psychisch, physisch usw.) lässt vermuten, dass sich ein neues kognitiv und nicht motorisch basiertes Apnoe-Oberflächenprotokoll möglicherweise gut für Wettkämpfe eignen könnte. Durch die Schiedsrichter bewilligt wurde dies neben dem üblichen Oberflächenprotokoll beim Wettkampf am Folgetag gleich mit einem experimentellen Farbkartenversuch getestet.




Referent Dr. Frank Hartig mit Gerät zur kontinuierlichen Flussmessung in der A. cerebri media


Den Abschluss des Workshops gestalteten OA Dr. Frank Hartig (Univ.Klinik für Innere Medizin, Innsbruck) und Dr. Sojer mit einem spannenden Selbstversuch. Die Teilnehmer konnten live auf der Leinwand verfolgen, wie sich die Hirndurchblutung binnen Sekunden durch Hyperventilation, Apnoe und „lung packing“ erheblich verändert (kontinuierliche Ultraschall-Messung in der A. cerebri media). Als take home message konnte den Zuhörern überzeugend demonstriert werden, dass extreme Lungenmanöver wie in diesem Einzelfall (Dr. Hartig) mit gesundheitlichen Risiken verbunden sein können. Siehe auch das Video dazu auf youtube.

Zusammengefasst ein gelungener Workshop, der angesichts des bisherigen Trends und der spontanen Rückmeldungen im nächsten Jahr wohl einen noch größeren Hörsaal benötigen wird.




Deutlich veränderter Flow in der A. cerebri media während Apnoe (Live-Vorführung im Hörsaal)


Zusammengefasst ein gelungener Workshop, der angesichts des bisherigen Trends und der spontanen Rückmeldungen im nächsten Jahr wohl einen noch größeren Hörsaal benötigen wird.


Tauchsport Seekuh - DAN Europe Partner des Jahres 2014

Jedes Jahr honoriert DAN seine aktivsten Freunde und Partner im DAN Partner Programm.
Das sind Unterstützer, die durch ihre Überzeugung und Arbeit die meisten Mitgliedschaften bei DAN erreicht und dadurch aktiv die Tauchsicherheit verbessert haben.
Nach 2012 zum 2. Mal war es 2014 wieder dieses deutsche Tauchgeschäft, das im internationalen Vergleich den Titel Partner des Jahres erreichte.
DAN Europe gratuliert und bedankt sich ganz herzlich beim gesamten Team von Tauchsport Seekuh für diese hervorragende Arbeit.
Du willst auch DAN Partner werden und davon profitieren?
Melde Dich jetzt an!



DAN Gewinnspiel der Info-Mail Februar 2015.... and the winner is

In der letzten Infomail hatten wir ein Gewinnspiel ausgeschrieben und aus den vielen Einsendungen wurden folgende Gewinner gezogen:

  • Claudia R.
  • Hans Peter W.
  • Horst S.


Herzlichen Glückwunsch zum Wertgutschein für eine vergünstigte DAN Mitgliedschaft + Versicherung.

Veranstaltungen (save the date)

  • 09.05.15: Tauchertage im Tauchsportcenter Esslingen - DAN ist dabei (Programm folgt)
  • 19.09. / 20.09.15: Tauchsicherheitstage - Pörtschach am Wörthersee. Internationale Tauchmediziner und Sicherheitsexperten bieten Dir spannende Vorträge und Diskussionen (Programm folgt hier in kürze).
  • 03.10. - 10.10.15: DAN Safety Stop + Safety Briefing - MALTA = eine Woche Tauchsicherheit aktiv miterleben und fördern. DAN Mitglieder sparen bares Geld. Programm folgt.
Anmeldung bitte direkt über die entsprechenden Veranstalter.

Gutschein - 10% Preisreduktion*

Wir sind von unserer täglichen Arbeit für die Tauchsicherheit und unseren Produkten überzeugt. Erste Hilfe zur rechten Zeit am rechten Ort rettet Leben - das weißt Du.
Mit dem Erste Hilfe Koffer DAN First Aid Kit Deluxe Plus geht das noch effizienter.

Stoßfest, wasserdicht, signalfarben und voller wichtiger, lebensrettender Materialien.

Diesen Monat 10% günstiger*! Gilt auch auf die reduzierten Preise für DAN Mitglieder.
Einfach bei der Bestellung (Produktcode: FAKDP) den Gutschein-Code: EF1K9CQT eingeben.

Dive Smarter mit DAN



Anmerkungen, Kritik, Vorschläge?
Schreibe uns!