Hallo DAN Interessent,

hier kommt eine interessante Auswahl an DAN Neuigkeiten, Artikeln und Veranstaltungen + in diesem Monat ein weiteres Buch-Angebot im DAN Online-Shop.
Mit diesem, monatlichen Newsletter informieren wir die deutschsprachige Tauchergemeinschaft.

Immer sichere Tauchgänge!
DAN Europe

Neuigkeiten

Malediven-Tauchsafari im November - Thema Tauchsicherheit.
DAN Europe organisiert das Rahmenprogramm einer besonderen Tauch- und Forschungsreise vom 10 bis 17 November auf die Malediven und DAN Mitglieder profitieren durch einen €100,- günstigeren Reisepreis.
Weiter Information zu dieser sicher spannenden und interessanten Reise findest Du:

Sämtliche organisatorische Fragen zu Buchung, Reiseverlauf, Flüge, etc. bitte nur direkt an den Reiseveranstalter schicken.

 

Bilder und Berichte - DAN Forschung und Vorträge

Bodensee

Ende Mai fand im Badi Goldach (CH) am Bodensee die Saisoneröffnung von Sunshine Divers statt und DAN hat mit dem Diving Safety Laboratory (DSL) wieder Taucherdaten von den freiwilligen Teilnehmern gesammelt und kurze Informationsvorträge gehalten.

Kurzvortrag zu Themen der Tauchsicherheit und zum DAN DSL Forschungsprojekt.


Mit dem Doppler wird das Geräusch des Blutstromes (nach dem Herzen, vor der Lunge) aufgezeichnet. Aus dieser Aufnahme können später die Spezialisten mögliche Mikroblasen "erlauschen" und in so genannten "bubble grades" dem Tauchprofil und den physiologischen Daten des Tauchers zuordnen.


Dive Into Safety, DAN Forschung mit Sunshine Divers


Wir bedanken uns bei Sunshine Divers und allen Helfern für die gute Organisation und Einladung und bei den DAN Mitgliedern, die durch ihre Beiträge diese Arbeit ermöglichen. DAN ist die einzige Tauchsicherheitsorganisation die seit vielen Jahren und im großen Umfang wissenschaftlich fundierte Arbeit leistet um die Tauchsicherheit aller Taucher zu erhöhen.

Weitere Bilder findet Ihr hier auf unserem Facebook-Album.

 




Y-40 (Italien)

Der neue, tiefste Pool der Welt ist eröffnet und DAN Europe hat zwei wichtige Kooperationen mit Y-40 (nahe Venedig) geschlossen.

- Forschung: wie vorher bereits in Brüssel und Paris wird auch in diesem Pool ab sofort regelmäßig Tauchsicherheitsforschung von DAN durchgeführt. - Versicherung: Voraussetzung für das Tauchen im Y-40 ist eine Tauchversicherung. Wenn Du keine hast kannst Du direkt vor Ort eine Tagesversicherung abschließen. Diese wird von unserem Versicherer (IDA) und mit der gewohnten DAN Assistance angeboten.

Hier sind die ersten Bilder aus dem Y-40 und der direkt im Juni aufgenommen Forschung. In diesem Fall geht es um das CADDY-Projekt welches ein gemeinschaftsprojekt verschiedener Universitäten in Zusammenarbeit mit DAN Europe ist. Der Cognitive Autonomous Diving Buddy (CADDY) soll in der Zukunft in speziellen Tauchbereichen Funktionen wie die eines Guides, Beobachters und Helfers übernehmen. Er kann dabei auch z.B. als eine Schnittstelle zwischem dem Forschungstaucher und anderen Tauchrobotern fungieren.

Damit der CADDY möglichst viele Informationen über den Taucher hat (Vitalfunktionen, Position im Wasser, Bewegung, etc.) müssen diese Daten beim Taucher gesammelt und an den CADDY übermittelt werden. Hier wird Natasha B. verkabelt um dann im Y-40 ihre Tauchgänge zu machen.


Egal wo auf der Welt Du bist, DAN ist für Deine Tauchsicherheit da.


Für unseren DAN Forschungsmitarbeiter Danilo C. sind 40 Meter in Apnoe kein wirkliches Problem. Willkommen auf dem Grund von Y-40.


Damit der CADDY möglichst viele Informationen über den Taucher hat (Vitalfunktionen, Position im Wasser, Bewegung, etc.) müssen diese Daten beim Taucher gesammelt und an den CADDY übermittelt werden.
Hier wird Natasha B. verkabelt um dann im Y-40 ihre Tauchgänge zu machen.

Egal wo auf der Welt Du bist, DAN ist für Deine Tauchsicherheit da.

Für unseren DAN Forschungsmitarbeiter Danilo C. sind 40 Meter in Apnoe kein wirkliches Problem. Willkommen auf dem Grund von Y-40.

Wir bedanken uns bei allen Helfern für die großartige Arbeit sowie bei den DAN Mitgliedern, die durch ihre Beiträge diese Arbeit ermöglichen. DAN ist die einzige Tauchsicherheitsorganisation die seit vielen Jahren und im großen Umfang wissenschaftlich fundierte Arbeit leistet um die Tauchsicherheit aller Taucher zu erhöhen.

Weitere Bilder findet Ihr hier auf unserem Facebook-Album.


DAN Safety Briefing (Rum, Österreich)

Anfang Juni fand in der Nähe von Innsbruck und durch die Tauchschule Spezial organisiert das erste DAN Safety Briefing statt. Die Aufgabe des Divers Alert Network (DAN) Europe ist es nicht "nur" zu helfen wenn dem Taucher, unserem Mitglied irgendwo auf der Welt etwas passiert ist. Unsere Mission beginnt viel früher, bei der Unfallvermeidung, dem Bewusstmachen von Gefahren / Risiken und der Hilfestellung, so dass jeder Taucher, Tauchlehrer oder Tauchbasenmanager sein eigenes Risikomanagement noch besser durchführen kann. Die Eckpunkte dieses Programmes wurden im letzten Newsletter bereits beschrieben und sind auch in den Programmen der nächsten Veranstaltungen nachlesbar. Die Österreichische Wasserrettung war stark vertreten und hat uns freundlicherweise die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

Es geht darum durch Erfahrung Verhalten zum positiven zu verändern und so Gefahren früher zu erkennen, Gefahrenquellen auszuschalten und Risiken zu minimieren. Die Räumlichkeiten der Österreichischen Wasserrettung waren hervorragend für das DAN Safety Briefing geeignet.


RA Dr. Thomas Tiefenbrunner war eigens aus Bozen angereist um wichtige, rechtliche Aspekte zu beleuchten. Oft sind sich gerade Tauchprofis nicht bewusst wie leicht sie auch in einer nicht gewerblichen Situation eine hohe Verantwortung tragen und sich in einer Garantenpflicht befinden können. Auch dies ist ein wichtiger Punkt des persönlichen Risikomanagements.


OA Dr. Frank Hartig verstand es wie immer die Zuhörer innerhalb weniger Sätze mit seinen Ausführungen zu tauchmedizinischen Themen zu begeistern. Hier erklärt er die medizinischen Gründe warum bestimmte Fragen auf der medizinischen Selbstauskunft gestellt werden.


Wir bedanken uns bei Stefan Steurer (Tauchschule Spezial), der Österreichischen Wasserrettung, RA Dr. Thomas Tiefenbrunner, OA Dr. Frank Hartig und allen Helfern für die tolle Organisation sowie die Vorträge. Danke auch den DAN Mitgliedern, die durch ihre Beiträge diese Art von Veranstaltungen ermöglichen. DAN ist die einzige Tauchsicherheitsorganisation die seit vielen Jahren und im großen Umfang wissenschaftlich fundierte Arbeit leistet um die Tauchsicherheit aller Taucher zu erhöhen.

Weitere Bilder findet Ihr hier auf unserem Facebook-Album.

 

Neues Online-Seminar: Inertgasaustausch, Bläschen, Dekompressionstheorie (kostenfrei für DAN Mitglieder)

Erweitere Dein Wissen über Tauchmedizin und Sicherheit, ganz bequem von Zuhause aus!
Noch einmal Unfallvermeidung dadurch, dass immer mehr Taucher über das Thema Tauchsicherheit Bescheid wissen.
Dieses Seminar spricht einige der grundlegenden Prinzipien an, die den Inertgasaustausch zwischen Umwelt und Gewebe bestimmen. Insbesondere geht es dabei um die tiefgreifenden Auswirkungen, die die Bläschenbildung auf den Inertgasaustausch haben kann.
Für DAN Mitglieder sind diese Online-Seminare (siehe auch das erste Seminar zum Thema "Ohren und Tauchen") ein weiterer Mitglieder-Vorteil.
Alle die noch kein DAN Mitglied sind, können sich für eine DAN Mitgliedschaft entscheiden oder den Zugangscode im DAN Shop für €20,- erwerben.

Citizen Science = DAN Wissenschaft zum Mitmachen ist nach Monaten der Arbeit für Mac-Nutzer einen großen Schritt weiter. MacDive ist DAN DL-7 Kompatibel, d.h. Tauchgangsdaten können aus MacDive für das DSL Projekt exportiert werden.

Neuigkeiten für Mac-Benutzer die an der DAN Forschung teilnehmen möchten.
Nach vielen Monaten der Arbeit durch den Softwareentwickler und das DAN Europe Research Team ist das Logbuch-Programm MacDive http://www.mac-dive.com/ ab sofort DAN DL7 Kompatibel.

Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt um die so genannte Citizen Science dichter zum Taucher zu bringen. DAN forscht seit vielen Jahren unter anderem nach den individuellen Risikofaktoren im Tauchen.
Diese Forschungsarbeit ist im Tauchbereich weltweit einzigartig und wird durch die DAN Mitgliederbeitrage finanziert. Wir sagen Danke, an alle DAN Mitglieder - Eure Mitgliedschaft unterstützt die Tauchsicherheit aller Taucher.
Mehr Informationen zum DAN Forschungsprogramm findet Ihr hier: /web/guest/diving-medical-research


DAN Aktivitäten zum Mitmachen, Weiterbilden und sicherer werden. Speichere Dir die unten gelisteten Termine ab und melde Dich an.
Die nächsten DAN Aktivitäten finden am 23.08. und 07.09. statt.

Veröffentlichungen

TAUCHEN veröffentlichte in der Nr. 6 Juni-Ausgabe einen großen Bericht über die Arbeit der Notfall-Assistance und warum ein solcher Schutz wichtig ist.

Sowohl im nächsten Aquanaut als auch im Atlantis Mini wird über die DAN Sicherheitskampagne zum Thema Dehydrierung geschrieben.

Deutschsprachige DAN Facebook-Seite erreicht > 2.100 Interessierte. Auch hier findest Du Bilder der letzten Aktivitäten in der Schweiz, im Y-40 und in Innsbruck.

Artikel im AlertDiver.eu

Propellerschutz für mehr Tauchsicherheit
DAN-Mitarbeiter

Allheilmittel oder nur Betäubung? DAN fragt die, die auf dem Meer zu Hause sind nach ihrer Meinung.

Ein Herz unter Druck
Jolien Spoormans

Die Auswirkungen des Valsalva-Manövers bei Tauchern mit PFO

Als DAN Mitglied hast Du unbegrenzten Zugriff auf das riesige Archiv des Alert Diver mit hunderten von Artikeln zum Thema Tauchmedizin, Tauchforschung, Tauchsicherheit. Der Alert Diver ist das Medium wenn es um Deine Sicherheit im Tauchsport geht.

Veranstaltungen (save the date)

  • 23.08.14: Tauchen Hamburg und Hamburger Finanzhaus, DAN Safety Briefing. Unfallursachen, Vermeidung, Risikomanagement. Vortragende unter anderem: Dr. Med. U. v. Laak, RA P. Schetter, P. Kolb (mehr)
     
  • 07.09.14: Tauchschule Meersburg, DAN Safety Briefing. Unfallursachen, Vermeidung, Risikomanagement. Vortragende unter anderem: Dr. Med. U. v. Laak, RA P. Schetter, P. Kolb (mehr)
     
  • 13.09.14: SUB Tauchsicherheitsseminar am Attersee: Kaltwassergefahren, Tauchtechnik, Tauchmedizin mit Dr. Med. U. v. Laak (Programm folgt).
     
  • 14.09.14: DAN Diving Safety Laboratory (DSL) am Attersee mit SUB. Wissenschaftliche Taucherdatensammlung zum Mitmachen, Einweisung und Tauchgang
     
  • 27.09.14: DAN Training Update / Upgrade vor den DAN Divers Day in Wiesbaden
     
  • 28.09.14: International DAN Divers Day im Anschluss an den EUBS 2014 Kongress in Wiesbaden (Programm in Arbeit)
     
  • 02.11.14: Sport Eder + Berger Tauchen, DAN Diving Safety Laboratory (DSL) Informationstag + DAN Training Update / Upgrade (für DAN Ausbilder). Mehr
     
  • 10.11.-17.11.14: Tauchreise auf die Malediven mit DAN an Bord. DSL Forschungsprojekt, Weiterbildung und spannende Tauchgänge (PDF-Flyer).

Anmeldung bitte direkt über die entsprechenden Veranstalter.

Tauchsicherheit in Buchform aus dem DAN Shop:
besondere Angebote mit Gutschein Code WSO3J87O

Notfallmanager Tauchunfall
Das inzwischen zum Klassiker avancierte Taschenbuch behandelt in der 4. vollständig überarbeiteten Auflage das gesamte Spektrum vom Tauchunfallgeschehen über die präventiven Maßnahmen bis hin zur rettungstechnischen und tauchmedizinischen Versorgung.

Bis zum 15.07.14 gibt es mit dem Gutschein-Code WSO3J87O im DAN Online-Shop einen Preisnachlass von 30% (so lange Vorrat reicht) auf dieses und die folgenden Bücher:

  • Moderne Tauchmedizin 2. Auflage
  • Moderne Reisemedizin
  • Moderne Wasserrettung aus der Luft
  • Checkliste Tauchtauglichkeit
  • Modernes Tauchbasenmanagement
Anmerkungen, Kritik, Vorschläge? Schreibe uns: germany@daneurope.org